Important Information

You are visiting the international Vantage Markets website, distinct from the website operated by Vantage Global Prime LLP
( www.vantagemarkets.co.uk ) which is regulated by the Financial Conduct Authority ("FCA").

This website is managed by Vantage Markets' international entities, and it's important to emphasise that they are not subject to regulation by the FCA in the UK. Therefore, you must understand that you will not have the FCA’s protection when investing through this website – for example:

  • You will not be guaranteed Negative Balance Protection
  • You will not be protected by FCA’s leverage restrictions
  • You will not have the right to settle disputes via the Financial Ombudsman Service (FOS)
  • You will not be protected by Financial Services Compensation Scheme (FSCS)
  • Any monies deposited will not be afforded the protection required under the FCA Client Assets Sourcebook. The level of protection for your funds will be determined by the regulations of the relevant local regulator.

If you would like to proceed and visit this website, you acknowledge and confirm the following:

  • 1.The website is owned by Vantage Markets' international entities and not by Vantage Global Prime LLP, which is regulated by the FCA.
  • 2.Vantage Global Limited, or any of the Vantage Markets international entities, are neither based in the UK nor licensed by the FCA.
  • 3.You are accessing the website at your own initiative and have not been solicited by Vantage Global Limited in any way.
  • 4.Investing through this website does not grant you the protections provided by the FCA.
  • 5.Should you choose to invest through this website or with any of the international Vantage Markets entities, you will be subject to the rules and regulations of the relevant international regulatory authorities, not the FCA.

Vantage wants to make it clear that we are duly licensed and authorised to offer the services and financial derivative products listed on our website. Individuals accessing this website and registering a trading account do so entirely of their own volition and without prior solicitation.

By confirming your decision to proceed with entering the website, you hereby affirm that this decision was solely initiated by you, and no solicitation has been made by any Vantage entity.

I confirm my intention to proceed and enter this website Please direct me to the website operated by Vantage Global Prime LLP, regulated by the FCA in the United Kingdom

By providing your email and proceeding to create an account on this website, you acknowledge that you will be opening an account with Vantage Global Limited, regulated by the Vanuatu Financial Services Commission (VFSC), and not the UK Financial Conduct Authority (FCA).

    Please tick all to proceed

  • Please tick the checkbox to proceed
  • Please tick the checkbox to proceed
Proceed Please direct me to website operated by Vantage Global Prime LLP, regulated by the FCA in the United Kingdom.
View More
SEARCH
  • ALLE
    Handel
    Plattformen
    Akademie
    Analyse
    Promotionen
    Über Uns
  • Search
Keywords
  • Forex
  • Vantage Rewards
  • Handelsgebühren
  • facebook
  • instagram
  • twitter
  • linkedin
  • youtube
  • telegram

RICHTLINIE FÜR EIN- UND AUSZAHLUNGEN

RICHTLINIE FÜR EIN- UND AUSZAHLUNGEN

Ein- und Auszahlungen müssen über unser Kundenportal vorgenommen werden.

Einzahlungen

1. Einzahlungen können in unserem Kundenportal vorgenommen werden. Nicht alle Einzahlungen werden sofort auf Ihrem Konto verbucht. Weitere Informationen zu den Einzahlungsmöglichkeiten finden Sie auf der Einzahlungsseite unserer Website.

2. Getätigte Einzahlungen dürfen nur für das Trading verwendet werden.

3. Einzahlungen auf ein Handelskonto sollten von einer Quelle (z. B. Kredit-/Debitkarte, Bank, alternatives Zahlungskonto usw.) erfolgen, die auf denselben Namen lautet wie das Handelskonto.

4. Zahlungen von gemeinsamen Bankkonten oder Kreditkarten werden akzeptiert, wenn der Inhaber des Handelskontos einer der Begünstigten ist.

5. Vantage kann nach eigenem Ermessen jederzeit eine Bestätigung über den Besitz eines Einzahlungskontos (Kreditkarte, Bankkonto, alternatives Zahlungskonto usw.) verlangen, bevor Gelder auf ein Handelskonto gutgeschrieben werden. Beispielsweise kann ein Kunde aufgefordert werden, eine gescannte Kopie oder ein Foto seiner Karte vorzulegen, wenn er mit einer Kredit- oder Debitkarte einzahlen möchte. Die Nichteinhaltung dieser Bestimmungen führt zur Ablehnung der Einzahlung. Bitte stellen Sie sicher, dass die Kreditkartennummer so aufbereitet ist, dass nur die ersten 6 und die letzten 3 Ziffern angezeigt werden. (zum Beispiel 1234 56 ████ 234).

6. Wenn wir uns für den Verzicht oder die Übernahme von Kosten entscheiden, können wir nur die Kosten übernehmen, die uns bekannt sind. Weitere Gebühren, die von Ihrer Bank, einer zwischengeschalteten Bank und/oder unserem Finanzinstitut erhoben werden, gehen zu Ihren Lasten.

7. Vantage haftet nicht für Verluste (einschließlich automatischer oder erzwungener Liquidation), die aufgrund von Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Einzahlung entstehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Zahlungen zur Deckung laufender Margin-Anforderungen. Nur freigegebene Gelder werden einem Handelskonto gutgeschrieben. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, dass sein(e) Handelskonto/(-konten) über ausreichende Mittel zur Deckung der Margin-Anforderungen verfügt (verfügen).

Auszahlungen

1. Auszahlungen können in unserem Kundenportal vorgenommen werden. Nicht alle Auszahlungen erscheinen sofort auf Ihrem Konto. Weitere Informationen zu den Auszahlungsmöglichkeiten finden Sie auf der Auszahlungsseite unserer Website.

2. Zur Einhaltung der Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung bearbeitet Vantage Auszahlungen nur auf dasselbe Konto (z. B. Kredit-/Debitkarte, Bankkonto, alternatives Zahlungskonto usw.), das auch für die Einzahlung von Geldern verwendet wurde. Vantage behält sich das Recht vor, Anweisungen zur Überweisung von Geldbeträgen auf ein anderes Konto ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Unter Umständen muss der Kunde zusätzliche Informationen und Unterlagen bereitstellen.

3. Auszahlungen werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Je nach gewählter Auszahlungsmethode kann es 1 bis 7 Werktage dauern, bis Sie Ihr Geld erhalten. Bitte beachten Sie, dass ein einzelner Auszahlungsantrag vom Unternehmen in mehreren Transaktionen ausgeführt werden kann, um den beantragten Gesamtauszahlungsbetrag zu erreichen. Das Unternehmen haftet nicht für Verzögerungen bei der Bearbeitung von Ein- und Auszahlungen, die durch Zahlungssysteme verursacht werden.

4. Eine Auszahlung per Banküberweisung benötigt bis zum Abschluss 3 bis 5 Werktage. Bitte beachten Sie, dass ein einzelner Auszahlungsantrag vom Unternehmen in mehreren Transaktionen ausgeführt werden kann, um den beantragten Gesamtauszahlungsbetrag zu erreichen. Auch wenn wir keine Gebühren erheben, kann es sein, dass Sie andere Gebühren der beteiligten Banken und Vermittler zahlen müssen. Eine internationale Banküberweisung kostet in der Regel USD 25.

5. Tradinggewinne oder Kontoguthaben, die die ursprüngliche Einzahlung übersteigen, werden vorzugsweise per Banküberweisung erstattet.

6. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass er bei der Bearbeitung eines Auszahlungsantrags oder zu jedem anderen Zeitpunkt während seiner Geschäftsbeziehung mit Vantage aufgefordert werden kann, Informationen und/oder Dokumente über die Quelle(n) der Gelder und/oder die Quelle des Vermögens im Allgemeinen vorzulegen. Vantage behält sich das Recht vor, die Bearbeitung eines Auszahlungsantrags abzulehnen, wenn ein Kunde nicht alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellt und/oder wenn Vantage berechtigten Grund zu der Annahme hat, dass dies zu einem Verstoß gegen die Gesetze und Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung führen könnte.

7. Der Kunde erkennt an, dass Vantage unter keinen Umständen die Rückgängigmachung einer Finanztransaktion garantiert und dass Vantage nicht für Verluste haftet, die durch die Angabe falscher Anweisungen/Details zum Zielkonto entstehen.

8. Vantage behält sich das Recht vor, die Bearbeitung eines Auszahlungsantrags abzulehnen, wenn Vantage berechtigten Grund zu der Annahme hat, dass das Handelskonto danach ein Defizit aufweisen oder unter die Margin-Anforderungen fallen könnte.

9. Vantage behält sich das Recht vor, die Bearbeitung einer Auszahlung abzulehnen, wenn Vantage Grund zu der Annahme hat, dass das Handelskonto nach Bearbeitung der Auszahlungsanfrage einen negativen Saldo aufweisen könnte oder wenn das Handelskonto Gegenstand einer Rückbuchungsuntersuchung ist.

Zahlungen von Dritten

1. Ein- und Auszahlungen durch Dritte sind verboten. Wir verfolgen eine „Zurück an die Quelle“-Richtlinie. Wenn Sie zum Beispiel mit Skrill eingezahlt haben, erstatten wir Ihnen den Betrag zuzüglich etwaiger Gewinne über Skrill zurück. Das gleiche gilt für Banküberweisungen, Kreditkarten, Neteller und andere Einzahlungsmöglichkeiten, die wir anbieten. Sollten wir aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein, die Gelder an die Quelle zurückzuüberweisen, werden wir sie vorzugsweise per Banküberweisung auf den Namen des Inhabers des Handelskontos zurückerstatten.

2. Wenn Vantage aus irgendeinem Grund Kenntnis von einer Zahlung eines Dritten erhält, ist Vantage berechtigt, die Zahlung rückgängig zu machen, offene Positionen zu schließen, erzielte Gewinne zu annullieren und/oder das Handelskonto zu schließen. Vantage haftet nicht für Verluste, die sich aus einer Verletzung dieser Richtlinie ergeben.

Zusätzliche Bedingungen

1. Vantage übernimmt die Händlergebühren für Neteller, Skrill, E-Wallets, alternative Zahlungsmethoden (APM) und Kreditkarteneinzahlungen im Namen unserer Kunden. Wir sind gerne dazu bereit, solange unsere Kundinnen und Kunden die Möglichkeit nutzen, Geld einzuzahlen, um damit zu traden, und nicht, um das System zu ihrem eigenen Vorteil zu manipulieren, z.B. um Bonuspunkte auf ihr Konto zu bekommen.

2. Wenn ein Kunde eine Einzahlung per Neteller, Skrill, E-Wallet, alternativer Zahlungsmethode (APM) oder Kreditkarte vornimmt und anschließend eine Auszahlung dieser Gelder beantragt, ohne dass auf dem Konto des Kunden eine Transaktion (oder eine minimale Transaktion) stattgefunden hat, behalten wir uns das Recht vor, dem Konto des Kunden bei der Auszahlung die anwendbaren Händlergebühren zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr nach eigenem Ermessen zu berechnen. Wir werden unsere Kunden aktiv informieren, wenn wir verdächtige Aktivitäten feststellen. Bei wiederholtem Missbrauch wird das Konto des Kunden sofort geschlossen.

3. Diese Richtlinie ist nicht erschöpfend. Zusätzliche Bedingungen oder Anforderungen können jederzeit aufgrund von Vorschriften und Richtlinien, einschließlich solcher zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, gelten. Die Nutzung dieser Website und der Dienste unterliegt der Kundenvereinbarung und anderen Nutzungsvereinbarungen, die von Zeit zu Zeit nach alleinigem Ermessen von Vantage geändert werden können.

4. Im Falle von Diskrepanzen dienen die Dokumente zur Ein- und Auszahlungspolitik von Vantage in Englisch als einziger Referenzpunkt, auch wenn Übersetzungen in anderen Sprachen verfügbar sind.