Important Information

You are visiting the international Vantage Markets website, distinct from the website operated by Vantage Global Prime LLP
( www.vantagemarkets.co.uk ) which is regulated by the Financial Conduct Authority ("FCA").

This website is managed by Vantage Markets' international entities, and it's important to emphasise that they are not subject to regulation by the FCA in the UK. Therefore, you must understand that you will not have the FCA’s protection when investing through this website – for example:

  • You will not be guaranteed Negative Balance Protection
  • You will not be protected by FCA’s leverage restrictions
  • You will not have the right to settle disputes via the Financial Ombudsman Service (FOS)
  • You will not be protected by Financial Services Compensation Scheme (FSCS)
  • Any monies deposited will not be afforded the protection required under the FCA Client Assets Sourcebook. The level of protection for your funds will be determined by the regulations of the relevant local regulator.

If you would like to proceed and visit this website, you acknowledge and confirm the following:

  • 1.The website is owned by Vantage Markets' international entities and not by Vantage Global Prime LLP, which is regulated by the FCA.
  • 2.Vantage Global Limited, or any of the Vantage Markets international entities, are neither based in the UK nor licensed by the FCA.
  • 3.You are accessing the website at your own initiative and have not been solicited by Vantage Global Limited in any way.
  • 4.Investing through this website does not grant you the protections provided by the FCA.
  • 5.Should you choose to invest through this website or with any of the international Vantage Markets entities, you will be subject to the rules and regulations of the relevant international regulatory authorities, not the FCA.

Vantage wants to make it clear that we are duly licensed and authorised to offer the services and financial derivative products listed on our website. Individuals accessing this website and registering a trading account do so entirely of their own volition and without prior solicitation.

By confirming your decision to proceed with entering the website, you hereby affirm that this decision was solely initiated by you, and no solicitation has been made by any Vantage entity.

I confirm my intention to proceed and enter this website Please direct me to the website operated by Vantage Global Prime LLP, regulated by the FCA in the United Kingdom

By providing your email and proceeding to create an account on this website, you acknowledge that you will be opening an account with Vantage Global Limited, regulated by the Vanuatu Financial Services Commission (VFSC), and not the UK Financial Conduct Authority (FCA).

    Please tick all to proceed

  • Please tick the checkbox to proceed
  • Please tick the checkbox to proceed
Proceed Please direct me to website operated by Vantage Global Prime LLP, regulated by the FCA in the United Kingdom.

×

Schau Trader neu geboren

de

View More
SEARCH
  • ALLE
    Handel
    Plattformen
    Akademie
    Analyse
    Promotionen
    Über Uns
  • Search
Keywords
  • Forex
  • Vantage Rewards
  • Handelsgebühren
  • facebook
  • instagram
  • twitter
  • linkedin
  • youtube
  • telegram
Ist Gold eine Ware?

INHALTSVERZEICHNIS

Ist Gold eine Ware?

Ist Gold eine Ware?

Vantage Updated Updated Sat, 2024 February 17 06:00

Streng genommen ist Gold sowohl eine Ware als auch in vielerlei Hinsicht eine Währung. Um jedoch klar zu verstehen, wie Gold als Währung betrachtet werden kann, ist es zunächst wichtig, die Begriffe “Ware” und “Währung” zu definieren.

Was ist eine Ware?

Der Begriff Ware bezieht sich im Wesentlichen auf einen Gegenstand, der gekauft, verkauft und gegen andere Waren ausgetauscht werden kann. Sie werden häufig in der Produktion anderer Waren und Dienstleistungen verwendet.[1]

Obwohl der Wert einer bestimmten Ware geringfügig variieren kann, gibt es bestimmte Standards, die erfüllt werden müssen. Diese Standards gewährleisten, dass die Waren unabhängig davon, wer sie abgebaut hat oder wo sie abgebaut wurden, im Wesentlichen gleichartig sind. Dies bedeutet, dass Gold für Händler unabhängig vom Produzenten Gold ist.

Was ist eine Währung?

Währungen sind weit verbreitete Formen des Geldes, einschließlich Banknoten und Münzen, die von Regierungen herausgegeben und in Volkswirtschaften umlaufend sind. Währungen bilden die Grundlage für den Handel und werden als allgemein akzeptiertes Tauschmittel verwendet.[2]

Wird Gold als Währung oder Ware betrachtet?

Gemäß den oben genannten Kriterien ist es klar, dass Gold alle erforderlichen Anforderungen erfüllt und wir daraus schließen können, dass Gold eine Ware ist.

Genau wie andere Edelmetalle wie Silber ist Gold ein natürliches Material. Das bedeutet im Wesentlichen, dass Gold natürlicherweise fungibel ist (identisch und austauschbar). Es wird in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet, einschließlich der Herstellung von Elektronik und Schmuck. Darüber hinaus wird es auch auf dem globalen Warenmarkt weitgehend gehandelt.[3]

Wird Gold immer noch als Währung betrachtet?

Obwohl Gold nicht alle notwendigen Kriterien erfüllt, um als Währung zu gelten, wurde es bis zum frühen 20. Jahrhundert in vielen Volkswirtschaften weitgehend als Währung verwendet. Im Gegensatz zu Papiergeld und Fiatgeld geben Regierungen heute kein Gold mehr in Umlaufmünzen aus. Es wird jedoch immer noch als Grundlage für den Handel und als Tauschmittel verwendet.

Vor 1971, als der Goldstandard noch in Kraft war, war der US-Dollar an den Goldpreis gebunden. Theoretisch waren Gold und der US-Dollar austauschbar. Daher konnte es damals als Währung betrachtet werden.[4]

Finanzinstitutionen, Regierungen und Zentralbanken halten weiterhin Goldreserven als Vermögensspeicher. Auf der anderen Seite halten individuelle Investoren Gold als Absicherungsinvestition, als Wertspeicher und langfristigen sicheren Hafen. Letztendlich können diese Goldreserven als Grundlage für den Handel dienen und zu Warenpreisen umgetauscht werden.

Die Tatsache, dass heute noch Goldmünzen produziert und mit ihrem Nennwert angerechnet werden, ist ein weiteres Argument dafür, Gold als Währung zu betrachten. Zum Beispiel haben der Gold Sovereign und der Gold Britannia Nennwerte von £1 bzw. £100. Obwohl Goldmünzen allgemein nicht von Banken und Geschäften akzeptiert werden, gelten sie immer noch als gesetzliches Zahlungsmittel mit zahlreichen steuerlichen Vorteilen.[5,6]

Handel mit Gold-CFDs

Sie können mit Gold handeln, ohne physisch im Besitz des Vermögenswertes zu sein, indem Sie Gold-CFDs verwenden. Ähnlich wie der Handel mit Währungspaaren kaufen oder verkaufen Händler Gold gegen den US-Dollar, und der Gold-CFD wird durch XAU/USD repräsentiert, wobei USD die Dollar-Komponente und XAU für Gold steht. Wenn der Goldpreis voraussichtlich fällt, können Händler dieses Paar verkaufen und kaufen, wenn die Preise voraussichtlich steigen.

Sie können auch Aktien-CFDs mit Vantage handeln. Eröffnen Sie ein Live-Handelskonto in weniger als 5 Minuten bei Vantage und beginnen Sie mit dem Handel ohne Provisionen für alle US-Aktien-CFDs.

  • vantage academy open account

    Handelskonto eröffnen

    Entdecken Sie die unendlichen Handelsmöglichkeiten mit unserer modernen Plattform, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader gleichermaßen befähigt. Erleben Sie den risikofreien Handel auf den Märkten noch heute mit einem Demokonto.

  • vantage academy app

    Vantage-App herunterladen

    Handeln Sie unterwegs mit der Vantage All-in-One-Handels-App, wo reibungslose Ausführung und Marktzugang in Ihrer Handfläche zusammenkommen.

  • vantage academy start trading

    Mit dem Handel beginnen

    Sind Sie bereits Benutzer? Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um mit dem Handel von über 1.000 Produkten, einschließlich Forex, Indizes, Gold, Aktien und mehr, zu beginnen.