Important Information

You are visiting the international Vantage Markets website, distinct from the website operated by Vantage Global Prime LLP
( www.vantagemarkets.co.uk ) which is regulated by the Financial Conduct Authority ("FCA").

This website is managed by Vantage Markets' international entities, and it's important to emphasise that they are not subject to regulation by the FCA in the UK. Therefore, you must understand that you will not have the FCA’s protection when investing through this website – for example:

  • You will not be guaranteed Negative Balance Protection
  • You will not be protected by FCA’s leverage restrictions
  • You will not have the right to settle disputes via the Financial Ombudsman Service (FOS)
  • You will not be protected by Financial Services Compensation Scheme (FSCS)
  • Any monies deposited will not be afforded the protection required under the FCA Client Assets Sourcebook. The level of protection for your funds will be determined by the regulations of the relevant local regulator.

If you would like to proceed and visit this website, you acknowledge and confirm the following:

  • 1.The website is owned by Vantage Markets' international entities and not by Vantage Global Prime LLP, which is regulated by the FCA.
  • 2.Vantage Global Limited, or any of the Vantage Markets international entities, are neither based in the UK nor licensed by the FCA.
  • 3.You are accessing the website at your own initiative and have not been solicited by Vantage Global Limited in any way.
  • 4.Investing through this website does not grant you the protections provided by the FCA.
  • 5.Should you choose to invest through this website or with any of the international Vantage Markets entities, you will be subject to the rules and regulations of the relevant international regulatory authorities, not the FCA.

Vantage wants to make it clear that we are duly licensed and authorised to offer the services and financial derivative products listed on our website. Individuals accessing this website and registering a trading account do so entirely of their own volition and without prior solicitation.

By confirming your decision to proceed with entering the website, you hereby affirm that this decision was solely initiated by you, and no solicitation has been made by any Vantage entity.

I confirm my intention to proceed and enter this website Please direct me to the website operated by Vantage Global Prime LLP, regulated by the FCA in the United Kingdom

By providing your email and proceeding to create an account on this website, you acknowledge that you will be opening an account with Vantage Global Limited, regulated by the Vanuatu Financial Services Commission (VFSC), and not the UK Financial Conduct Authority (FCA).

    Please tick all to proceed

  • Please tick the checkbox to proceed
  • Please tick the checkbox to proceed
Proceed Please direct me to website operated by Vantage Global Prime LLP, regulated by the FCA in the United Kingdom.

×

Schau Trader neu geboren

de

View More
SEARCH
  • ALLE
    Handel
    Plattformen
    Akademie
    Analyse
    Promotionen
    Über Uns
  • Search
Keywords
  • Forex
  • Vantage Rewards
  • Handelsgebühren
  • facebook
  • instagram
  • twitter
  • linkedin
  • youtube
  • telegram
Alibaba-Aktienüberblick (NYSE: BABA) – Alles, was Sie über die Alibaba Group wissen müssen

INHALTSVERZEICHNIS

Alibaba-Aktienüberblick (NYSE: BABA) – Alles, was Sie über die Alibaba Group wissen müssen

Alibaba-Aktienüberblick (NYSE: BABA) – Alles, was Sie über die Alibaba Group wissen müssen

Vantage Updated Updated Sat, 2024 February 17 05:57

Über die Alibaba Group

Unternehmensgeschichte [1,2]

Alibaba Group Holding Limited, eines der bekanntesten chinesischen multinationalen Konglomerate, wurde 1999 von Jack Ma und einer Gruppe von 17 Mitbegründern gegründet.

Die Geschichte von Alibaba beginnt in Hangzhou, China, wo Jack Ma, ein ehemaliger Englischlehrer, das ungenutzte Potenzial des Internets erkannte. In einer Zeit, als China eine begrenzte Internetdurchdringung hatte, stellte sich Ma eine Plattform vor, die Unternehmen und Verbraucher online verbinden würde. Mit dieser Vision gründete er Alibaba und startete im April 1999 seinen ersten Online-Marktplatz Alibaba.com.

Anfangs konzentrierte sich Alibaba.com darauf, chinesische Hersteller mit ausländischen Käufern zu verbinden und eine Plattform für den internationalen Handel bereitzustellen. Das Unternehmen gewann schnell an Fahrt, und im ersten Jahr zog es Investitionen von internationalen Unternehmen an, darunter Goldman Sachs im Jahr 1999, gefolgt von SoftBank im Januar 2000.

Im Jahr 2003 erweiterte Alibaba seine Aktivitäten mit dem Start von Taobao.com, einem Verbraucher-zu-Verbraucher-Marktplatz, der eine direkte Herausforderung für die Präsenz von eBay in China darstellte. Um sich einen Vorteil zu verschaffen, entschied sich Alibaba, seine Dienstleistungen kostenlos anzubieten, was eine große Anzahl von Benutzern anzog. Diese Strategie erwies sich als erfolgreich, und Taobao etablierte sich als die dominierende E-Commerce-Plattform in China und verdrängte effektiv eBay vom Markt.

Aufbauend auf ihrem Erfolg diversifizierte Alibaba weiter ihr Portfolio. Im Jahr 2004 starteten sie Alipay, eine Online-Zahlungsplattform, um sichere Transaktionen auf ihren Marktplätzen zu ermöglichen. Alipay erlangte schnell an Beliebtheit und wurde zu einer wichtigen Komponente im Alibaba-Ökosystem.

Im April 2008 wagte Alibaba einen bahnbrechenden Schritt und führte Tmall.com ein, eine Geschäfts-zu-Verbraucher-Plattform, die es Marken ermöglichte, direkt an Verbraucher zu verkaufen. Tmall.com konzentrierte sich auf hochwertige Produkte und zog bekannte internationale Marken an, was die Position von Alibaba auf dem Markt stärkte.

Das Wachstum von Alibaba setzte sich mit der Einführung weiterer Durchbrüche und neuer Unternehmungen fort. Im Jahr 2009 startete das Unternehmen den Singles’ Day am 11.11., ein erfundenes Ereignis, das zum weltweit größten Shopping-Feiertag wurde und sogar den Black Friday in den USA übertraf.

Im Jahr 2010 startete Alibaba AliExpress, eine Plattform, die sich an internationale Verbraucher richtet, bevor das Unternehmen im September 2014 an der New York Stock Exchange debütierte.

Im Laufe der Jahre weitete sich Alibaba über den E-Commerce hinaus aus. Sie wagten den Schritt in die Cloud-Computing-Branche mit Alibaba Cloud, traten in die Unterhaltungsindustrie mit Alibaba Pictures ein und investierten in verschiedene Sektoren, darunter Logistik, digitale Medien und Finanzdienstleistungen.

Das Unternehmen tätigte auch bedeutende Investitionen im Ausland, einschließlich des Erwerbs eines Anteils an Lazada, einer führenden E-Commerce-Plattform in Südostasien.

Trotz ihrer Erfolge sah sich Alibaba Herausforderungen und Überprüfungen gegenüber. Im Jahr 2020 leitete die chinesische Regierung eine Untersuchung ihrer Geschäftspraktiken ein und verhängte 2021 eine Rekordstrafe in Höhe von 2,8 Milliarden US-Dollar gegen das Unternehmen [3]. Alibaba hat seither Maßnahmen ergriffen, um aufsichtsrechtliche Bedenken anzugehen und die Einhaltung zu stärken.

Geschäftsbereiche [4,5]

Derzeit gliedert der Technologieriese seine Geschäftseinheiten in drei Hauptsegmente – Konsum, Cloud und Globalisierung. Diese werden weiter in sieben Unterkategorien unterteilt:

  • China-Handel
  • Internationaler Handel
  • Lokale Verbraucherdienstleistungen
  • Digitale Medien und Unterhaltung
  • Innovationsinitiativen und andere
  • Logistik
  • Cloud-Computing und Infrastruktur

Im März 2023 kündigte Jack Ma eine umfangreiche Umstrukturierung des Unternehmens an, bei der es in sechs kleinere Einheiten aufgeteilt wird. Fünf dieser neu gegründeten Einheiten haben auch die Möglichkeit, eigenständig Kapital zu beschaffen und möglicherweise ihren eigenen Börsengang durchzuführen.

Die sechs neu geschaffenen Geschäftseinheiten sind: eine Cloud Intelligence Group, die Taobao Tmall Commerce Group, die Local Services Group, Cainiao Smart Logistics, die Global Digital Commerce Group und eine Digital Media and Entertainment Group.

Alibaba hat seinen Hauptsitz in Hangzhou, China. Die Mitarbeiterzahl wird auf rund 235.000 geschätzt, Stand März 2023 [6].

Überblick über Alibaba-Aktien, Alibaba-Aktien, Aktien der Alibaba Group

Informationen zur BABA-Aktie

BABA Handelsinformationen

  • Primärer Börsenplatz: NYSE
  • Ticker: BABA
  • Land: USA
  • Währung: USD
  • Handelszeiten: 
    • Hauptmarkt: 9.30 Uhr bis 16 Uhr ET, Montag bis Freitag
    • Pre-market: 4 Uhr bis 9.30 Uhr
    • After-market: 16 Uhr bis 20 Uhr

Wann wurde BABA gelistet?

BABA wurde am 19. September 2014 an der New York Stock Exchange gelistet. Der Aktienpreis bei IPO betrug 68 USD pro Aktie und brachte dem Unternehmen 21,8 Milliarden USD ein [7]. Der Aktienkurs für BABA schloss am 31. Mai 2023 bei 79,55 USD [8].

Aktiensplits und Dividenden

BABA hat bisher keine Aktiensplits durchgeführt. Die Aktie zahlt auch keine Dividenden.

Neueste Entwicklungen, die Investoren beachten sollten

Der Umsatz für das Geschäftsjahr 2022 verbesserte sich um 2%, der Betriebsertrag stieg um 44%

Eine Kombination aus regulatorischen Maßnahmen und den Schwierigkeiten durch COVID-19 führte dazu, dass Alibaba in den Jahren 2021 und 2022 eine schwierige Zeit durchlebte. In ihrem neuesten Geschäftsbericht zeichnen sich jedoch Signale ab, dass das Unternehmen sich gut erholt. 

Vor allem der Umsatz für das Geschäftsjahr bis zum 31. März 2023 zeigte eine Steigerung von 2% im Vergleich zum Vorjahr auf 126,5 Milliarden USD [9]. Dies wurde durch einen Anstieg des Nettobetriebsergebnisses für das Jahr um 44% auf 14,61 Milliarden USD vorangetrieben [10]. Der verwässerte Gewinn pro Aktie (Non-GAAP) betrug 0,99 USD, ein Anstieg von 4% im Vergleich zum Vorjahr, während der freie Cashflow bei 24,9 Milliarden USD lag [11].  

Um diese ermutigenden Ergebnisse weiter zu stärken, kündigte Alibaba Pläne an, in diesem Jahr mindestens 15.000 neue Mitarbeiter einzustellen und damit Gerüchte zu widerlegen, die besagten, dass der Technologieriese 20% seiner Belegschaft abbauen wolle, die in den chinesischen sozialen Medien kursierten [12]. Das Unternehmen fügte hinzu, dass von den 15.000 neuen Positionen 3.000 für Absolventen reserviert sein würden.

Handeln Sie BABA mit Vantage

Vantage bietet bequemen und sicheren Handel mit BABA und anderen führenden Aktien. Mit Aktien-Differenzkontrakten (CFDs) können Trader Handelsmöglichkeiten aus Kursbewegungen in alle Richtungen nutzen, ohne die zugrunde liegenden Vermögenswerte besitzen zu müssen.

Handeln Sie BABA mit null Kommissionen unter Verwendung von Vantage-Aktien-CFDs. Melden Sie sich an und starten Sie noch heute den Handel!

Referenz

  1. “About Alibaba – Alibaba”. https://www.alibabagroup.com/en-US/about-alibaba. Accessed 2 June 2023.
  2. “Nov. 11 Is Singles Day — Is It Bigger Than Black Friday? – Nasdaq”. https://www.nasdaq.com/articles/nov.-11-is-singles-day-is-it-bigger-than-black-friday. Accessed 2 June 2023.
  3. “China hits Alibaba with record $2.8 billion fine for behaving like a monopoly – CNN Business”. https://edition.cnn.com/2021/04/10/tech/alibaba-china-record-fine/index.html. Accessed 2 June 2023
  4. “Our Businesses – Alibaba”. https://www.alibabagroup.com/en-US/about-alibaba-businesses. Accessed 2 June 2023.
  5. “Alibaba will split into six units, reshaping Jack Ma’s business empire – CNN Business”. https://edition.cnn.com/2023/03/28/tech/alibaba-restructuring-ipos/index.html. Accessed 2 June 2023.
  6. “Alibaba’s Cloud Arm to Cut 7% of Staff in Overhaul, Sources Say – Yahoo! Finance”. https://finance.yahoo.com/news/alibaba-cloud-arm-cut-7-102544684.html. Accessed 2 June 2023.
  7. “Why Did Alibaba Choose to Go Public in the U.S.? – Investopedia”. https://www.investopedia.com/articles/investing/112614/alibaba-ipo-why-list-us.asp. Accessed 2 June 2023.
  8. “Alibaba Group Holding Limited (BABA) – Yahoo! Finance”. https://finance.yahoo.com/quote/BABA/history?p=BABA. Accessed 2 June 2023.
  9. “Alibaba Group Announces March Quarter and Full Fiscal Year 2023 Results – Businesswire”. https://www.businesswire.com/news/home/20230517005640/en/Alibaba-Group-Announces-March-Quarter-and-Full-Fiscal-Year-2023-Results. Accessed 2 June 2023.
  10. “Alibaba Group Announces March Quarter and Full Fiscal Year 2023 Results – Nasdaq”. https://www.nasdaq.com/press-release/alibaba-group-announces-march-quarter-and-full-fiscal-year-2023-results-2023-05-18. Accessed 2 June 2023.
  11. “Alibaba Group Announces March Quarter and Full Fiscal Year 2023 Results – Businesswire”. https://www.businesswire.com/news/home/20230517005640/en/Alibaba-Group-Announces-March-Quarter-and-Full-Fiscal-Year-2023-Results. Accessed 2 June 2023.
  12. “Alibaba says to hire this year, refuting layoff rumours – Reuters”. https://www.reuters.com/business/alibaba-says-hire-this-year-refuting-layoff-rumours-2023-05-25/. Accessed 2 June 2023.
  • vantage academy open account

    Handelskonto eröffnen

    Entdecken Sie die unendlichen Handelsmöglichkeiten mit unserer modernen Plattform, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader gleichermaßen befähigt. Erleben Sie den risikofreien Handel auf den Märkten noch heute mit einem Demokonto.

  • vantage academy app

    Vantage-App herunterladen

    Handeln Sie unterwegs mit der Vantage All-in-One-Handels-App, wo reibungslose Ausführung und Marktzugang in Ihrer Handfläche zusammenkommen.

  • vantage academy start trading

    Mit dem Handel beginnen

    Sind Sie bereits Benutzer? Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um mit dem Handel von über 1.000 Produkten, einschließlich Forex, Indizes, Gold, Aktien und mehr, zu beginnen.